Unser Seminar:
Tagesseminar: Konsequent führen, gerade in Zeiten des Arbeitskräftemangels

Darf man heute seine Mitarbeitenden nur noch mit Samthandschuhen anfassen, damit sie nicht zur Konkurrenz gehen? Natürlich ist diese Gefahr in Zeiten der Arbeitskräfteknappheit durchaus real. Zugleich erwarten aber viele in einer Zeit zunehmender Dynamik, Komplexität und Unsicherheit von ihren Vorgesetzten Orientierung, Verlässlichkeit und Führungsstärke. Für Führungskräfte ist es nicht einfach, in dieser widersprüchlichen Gemengelage den richtigen Führungsstil zu finden.

Frau Waterstrat vermittelt praxisnah, welche gravierenden Folgen fehlende Konsequenz im Führungshandel haben kann. Sie lernen die Kernelemente einer konsequenten Führung kennen und übertragen diese auf Ihren eigenen Arbeitskontext. Im Seminar erhalten Sie zudem die Möglichkeit Ihr eigenes Führungsverhalten zu reflektieren und Verbesserungspotentiale zu identifizieren.

Für nachhaltige, konsequente Führung sind Führungskräfte gefragt, die respektvoll und auf Augenhöhe mit ihren Mitarbeitenden agieren, dabei aber klar und eindeutig sowohl in der Ansprache als auch hinsichtlich der Zielerreichung bleiben. Wie das gelingen kann, wird ausführlich diskutiert. Ein Patentrezept für konsequente Führung in diesem schwierigen Umfeld gibt es nicht – wohl aber Erfolgsfaktoren, die im Seminar aufgezeigt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Konsequent als Führungskraft sein – geht das heute überhaupt noch?
  • Warum halten sich Mitarbeitende nicht an Vorgaben?
  • Gefahrenpunkte bei zu nachsichtiger Führung
  • Konsequent führen – was ist damit wirklich gemeint?
  • Persönliche Voraussetzungen und notwendige Rahmenbedingungen für konsequentes Führen
  • Konsequent führen – Sich Autorität verschaffen, ohne autoritär zu sein – wie geht das?
  • Verbindlich statt schwammig – Klare Führungskommunikation
  • Fair konfrontieren – die passende Technik zum «Tacheles reden»

  • Seminarbeginn: 20. September 2023 um 09:30 Uhr
  • Seminarende: 20. September 2023 um 17:00 Uhr
  • Buchung möglich bis: 15. September 2023
  • Zielgruppe: Führungskräfte
  • Seminarort: Mühlenhotel Halle-Leipzig, An der Windmühle 1, 06188 Halle-Peißen
  • Gebühren: 320,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Teilnahmebedingungen:

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Reservierungsbestätigung.

Flyer:

Weitere Informationen zu den Themen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserem Flyer, den Sie sich hier herunterladen können.

Download Flyer

Seminarleiterin bzw. Seminarleiter:

Birgit Waterstrat

Buchungsformular:

    Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.













    .- € pro Person zzgl. MwSt.




    .- € pro Person zzgl. MwSt.




    .- € pro Person zzgl. MwSt.




    .- € pro Person zzgl. MwSt.