Unser Seminar:
Führung macht den Unterschied – in sicheren wie in unsicheren Zeiten

Warum geht es manchen Unternehmen in schwierigen Zeiten besser und manchen schlechter? Auf diese Frage geben Wissenschaftler eine eindeutige Antwort: Die Führung macht den Unterschied. Kommt der Qualität der Mitarbeiterführung in wirtschaftlich normalen Zeiten schon eine wichtige Rolle zu, so verstärkt sich dieser Effekt in kritischen Phasen.

Worauf es bei der Mitarbeiterführung in unsicheren Zeiten ankommt, bildet einen Schwerpunkt in diesem Seminar. Von zentraler Bedeutung für erfolgreiche Führung, auch in normalen Zeiten, ist das Thema Mut und Ermutigung. Im Seminar werden verschiedene Aspekte dieses sehr wichtigen Themas beleuchtet. So erhalten Sie z. B. Empfehlungen, wann Ermutigung besonders sinnvoll ist und wie Sie Ihre Mitarbeiter konkret stützen bzw. aufbauen können. Ermutigung hilft aber auch im Umgang mit sehr schwierigen Mitarbeitern, wie im Seminar gezeigt wird.

Mut braucht es auch im Umgang mit Konflikten, einem weiteren Schwerpunkt im Seminar.  Sie bekommen Anregungen, wie Sie Konflikte mit Mitarbeitern konstruktiv angehen können.  Neueste Forschungsergebnisse geben Ihnen Hinweise, wie Sie Ihr Team in herausfordernden Situationen arbeitsfähig halten. Sie erfahren, welches mentale Rüstzeug Sie selbst und Ihre Mitarbeiter brauchen, um unter schwierigen Umständen das eigene Potential voll zu entfalten.  Das Seminar bietet Gelegenheit, die eigenen Erfahrungen mit den Erkenntnissen von Experten abzugleichen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Gut führen in Krisenzeiten – Erfolgsfaktoren für Zeiten, wenn es brenzlig wird
  • Mut und Ermutigung tun gut – nicht nur in unsicheren Zeiten
  • Die Positivspirale ermutigender Führung
  • Verbreitete Hindernisse auf dem Weg zu einer ermutigenden Führung
  • Couragierter Umgang mit Konflikten
  • Konflikte mit Mitarbeitern konstruktiv angehen
  • Die fünf Geheimisse erfolgreicher Teams in einer sich rasch verändernden Welt – Was Google kann, können Sie auch
  • Mit Resilienz den Belastungen des Berufsalltages trotzen
  • Anregungen, um aus passiven Abarbeitern engagierte und zufriedene Mitarbeiter zu machen

Damit Sie sich vom Alltagsstress etwas erholen können, findet unser Seminar in einem 4-Sterne-Wellness-Hotel statt. Im Preis inbegriffen ist für alle Interessenten eine Führung durch die Anlagen des Weltkulturerbes (Wörlitzer Gartenreich), die am Ende des ersten Seminartages durchgeführt wird.

  • Seminarbeginn: 13. Oktober 2022 um 09:30 Uhr
  • Seminarende: 14. Oktober 2022 um 14:30 Uhr
  • Buchung möglich bis: 10. Oktober 2022
  • Zielgruppe: Führungskräfte
  • Seminarort: Ringhotel "Zum Stein", Erdmannsdorffstraße 228, 06786 Wörlitz
  • Gebühren ohne Übernachtung: 440,00 € pro Person zzgl. MwSt.
  • Gebühren mit Übernachtung: 530,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Teilnahmebedingungen:

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Reservierungsbestätigung. Ihre Buchung können Sie bis einen Tag vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Damit unterscheiden wir uns bewusst von den Teilnahmebedingungen anderer Marktteilnehmer.

Flyer:

Weitere Informationen zu den Themen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserem Flyer, den Sie sich hier herunterladen können.

Download Flyer

Seminarleiterin bzw. Seminarleiter:

Dr. Marleen Jacobi

Buchungsformular:

    Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.














    .- € pro Person zzgl. MwSt.

    .- € pro Person zzgl. MwSt.





    .- € pro Person zzgl. MwSt.

    .- € pro Person zzgl. MwSt.





    .- € pro Person zzgl. MwSt.

    .- € pro Person zzgl. MwSt.





    .- € pro Person zzgl. MwSt.

    .- € pro Person zzgl. MwSt.